Jahresrückblick 2021

Großeinsätze 2021

 

26.03.2021 - B3 - Eham, Freilassing

Kurz nach eintreffen der ersten Freilassinger Kameraden wurden wir auf Grund der Brandintensität zur Verstärkung mit einer Gruppe und vier Geräteträgern gegen 18:40 nachalamiert. Die beiden Trupps schützten das angrenzende Wohnhaus vor einem Flammenüberschlag, legten die Dachhaut offen und kontrolierten die Garage mit Hilfe der Wärmebildkamera auf Glutnester.


 

08.04.2021 - B4 - Gausburg, Surheim

Kurz nach vier Uhr morgens wurden wir am 08. April durch die Funkmeldeempfänger geweckt. Die ILS Traunstein erhielt einen Anruf das in Surheim eine Stallung mit mehreren Kühen eingeschlossen in Vollbrand stehe, daraufhin wurden die Feuerwerhren aus Surheim, Saaldorf, Stadt Laufen, Freilassing und Reichenhall nach Gausburg alarmiert. Zusätzlich wurden aus Freilassing weitere Einheiten alarmiert um eine sichere Wasserversorgung bereitstellen zu können. Der Brand konnte durch den ersten Trupp allerdings gut über ein C-Rohr bekämpft werden sodass sich das Ausmaß in Grenzen halten lies.


 

17.07.2021 - 18.07.2021 Katastrophenfall im Südlichen Landkreis

Die Feuerwehr Surheim wurde am Samstag gegen 21 Uhr zur Unterstützung in den südlichen Landkreis nach Berchtesgaden alarmiert. Jedoch konnten wir nicht den Markt erreichen, da zu große Wassermassen der Ache uns die Zufahrt unmöglich gemacht hatten. Nach mehreren Erkundungen rund um und in Marktschellenberg gingen die Pegelstände etwas zurück, sodass wir weiter Richtung Berchtesgaden vordringen konnten. An einer stark verklausten Brücke unterstützten wir, mit unserem Lichtmast, die Bagger bei Aufräumarbeiten. Währenddessen wurde unser Einsatzleitwagen Surheim 11/1 zur Befahrbarkeit der Verbindungsstraßen von und zu Berchtesgaden als Aufklärungsfahrzeug eingesetzt. Gegen 02:30 reisten wir Richtung Heimat ab.

Am nächsten Tag wurden wir gegen 07:15 wieder Richtung Berchtesgaden alarmiert. Dort angekommen unterstützen wir die Einsatzkräfte vor Ort bei Aufräumarbeiten.
Gleichzeitig wurden in Surheim mehrere tausend Sandsäcke gefüllt. Hierbei Unterstützten uns die Feuerwehren aus Saaldorf und Freilassing.


 

24.08.2021 - THL 4 - Eurimpark, Surheim

Die Feuerwehr Surheim wurde am Dienstag den 24. August ins Gewerbegebiet Helfau zu einer Ortsansässigen Firma mit dem Alarmstichwort „THL4“ alarmiert. Vor Ort ergab sich folgende Lage: Ein Liefertransporter überrollte beim Rückwärts-fahren eine Mitarbeiterin und klemmte diese unter sich ein. Als die Besatzung des Surheimer Hilfeleistungslöschfahrzeuges eintraf wurde sofort alles für die Befreiung der Person mittels Hebekissen vorbereitet und mit der medizinischen Erstversorgung begonnen. Mit zusätzlichem Unterbaumaterial der Feuerwehr Freilassing konnte mit dem Anheben des Fahrzeuges begonnen werden. Anschließend wurde die verletzte Person der Rettungshubschrauber-Besatzung aus Traunstein übergeben. Nach etwa einer Stunde rückte die Wehr wieder ein.


Übungsrückblick 2021

Ein kleiner Einblick in unsere abgehaltenen Übungen 2021. Aufgrund der Pandemie wurde unser eigentlicher Rhythmus von einmal wöchentlich auf jede zweite Woche donnerstags geändert. Daher konnten nur weniger Übungen als geplant verrichtet werden.


Besuchte Lehrgänge 2021

 

Lehrgang: Atemschutz

Lehrgangszeitraum: 09.2021, 7 besuchte Lehrgangstage

Teilnehmer: Dirnberger Tobias

 

Lehrgang: Maschinist

Lehrgangszeitraum: 09.2021, 5 besuchte Lehrgangstage

Teilnehmer: Weisel Florian

 

Lehrgang: Absturzsicherung

Lehrgangszeitraum: 10.2021, 2 besuchte Lehrgangstage - 2 online Unterrichte

Teilnehmer: Weisel Florian, Lengdobler Tobias